Start
Warum Reservist
Presse
Archiv
Vorstand
Internes Forum
Links
Aktuelles im Forum

Thema: Kategorien der Reserve Titel: Kategorien der von krausch


Eis als Gru aus der Heimat

Artikel Lüner Anzeiger Juli 2018
...den ganzen Artikel lesen



1 und 2 fr RK-Lnen

Beim internationalen 10. Möhneseemarsch am 05. Mai 2018, rund um die Möhnetalsperre mit ca. 200 Teilnehmer, konnte Mitglieder der RK-Lünen das Siegertreppchen besteigen.  
...den ganzen Artikel lesen



ZIELSICHER

Zielsicher waren die Lüner Reservisten am letzten RK-Abend in diesem Jahr.   Ein scharfes Auge und eine ruhige Hand waren die Voraussetzungen für das
...den ganzen Artikel lesen



Reservistenverband News
Seite durchsuchen

  

Ehre den Toten auf der Welt

Die Lüner Reservisten der Bundeswehr, nahmen an der Zentralveranstaltung im Rathaus der Stadt Lünen, zur Gedenkfeier, anlässlich des Volkstrauertages teil.  
...den ganzen Artikel lesen



Aktiv am Meisterstein

3 Tage lang, unterstützten die Lüner Reservisten der Bundeswehr die überregionale Übung der Bezirksgruppe Arnsberg "Meisterstein 2017".  
...den ganzen Artikel lesen



Hafenflair mit Reservisten der Bundeswehr

Hafenflair hatten die Lüner Reservisten anlässlich des Hafenfestes im Preußenhafen Lünen, am 12. August 2017.  
...den ganzen Artikel lesen



Ehrenamt der Reservisten

Ehrenamt der Reservisten 30. September 2017
...den ganzen Artikel lesen



Team-Arbeit beim internationalen Monte Kali Pokalschiessen

 

Deutsche, Amerikaner, RK-Steinfurt und RK-Lünen waren ein Team beim Monte Kali Schießen vom 16.-18. Mai 2013 in Wackersheim bei Mainz.

 

Die RK-Lünen folgte mit mehreren Kameraden einer Einladung der befreundeten RK-Steinfurt, welche schon seit mehreren Jahren den Veranstaltern (US-Army und RK-Giesel) hilfreich bei der Ausrichtung eines der größten militärischen Leistungsschießen in Europa auf amerikanischen Hoheitsgebiet unterstützt.

 

Bereits am 14. Mai erstellte die RK-Steinfurt als Vorauskommando ein organisiertes und hervorragendes Feldlager mit einem Versorgungsbereich (Küche) Schlafzelte und Waschplatz, was so schnell nicht seines gleichen findet.

 

Im Bereich des Leistungswettkampfes für Mannschaften und für Einzelschützen, betreute das gesamte Team mit Leitung und  Funktionern  bei der Auswertung und der Schießaufsicht den Leistungsstand für das M16 schießen.

 

Hier konnte man das Schießabzeichen "Rifle" der US Army erwerben.

 

Die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den amerikanischen und deutschen Kameraden ergab einen reibungslosen und sicheren Ablauf über den gesamten Zeitraum.

 

Ein Wiedersehen mit vereinten Kräften in 2014 ist schon beschlossen.

 

 

 

 

 

 

Unser Feld- und Komunikationslager


 

Essen fassen im Gemeinschaftszelt

 

  

Unsere Köche in Aktion

 

Umsorgte Spieße für die Truppe

 

 

 

 

 

 

Thomas Plüth als Leitender weist einen amerikanischen Kamerad an der P8 ein


 

Mannschaftsschießen am M16

 

Ärzliche Versorgung immer vor Ort 

 

Nach Rückbau des Feldlagers noch ein Gruppenfoto