Start
Warum Reservist
Presse
Archiv
Vorstand
Internes Forum
Links
Aktuelles im Forum

Thema: Kategorien der Reserve Titel: Kategorien der von krausch


Eis als Gru aus der Heimat

Artikel Lüner Anzeiger Juli 2018
...den ganzen Artikel lesen



1 und 2 fr RK-Lnen

Beim internationalen 10. Möhneseemarsch am 05. Mai 2018, rund um die Möhnetalsperre mit ca. 200 Teilnehmer, konnte Mitglieder der RK-Lünen das Siegertreppchen besteigen.  
...den ganzen Artikel lesen



ZIELSICHER

Zielsicher waren die Lüner Reservisten am letzten RK-Abend in diesem Jahr.   Ein scharfes Auge und eine ruhige Hand waren die Voraussetzungen für das
...den ganzen Artikel lesen



Reservistenverband News
Seite durchsuchen

  

Ehre den Toten auf der Welt

Die Lüner Reservisten der Bundeswehr, nahmen an der Zentralveranstaltung im Rathaus der Stadt Lünen, zur Gedenkfeier, anlässlich des Volkstrauertages teil.  
...den ganzen Artikel lesen



Aktiv am Meisterstein

3 Tage lang, unterstützten die Lüner Reservisten der Bundeswehr die überregionale Übung der Bezirksgruppe Arnsberg "Meisterstein 2017".  
...den ganzen Artikel lesen



Hafenflair mit Reservisten der Bundeswehr

Hafenflair hatten die Lüner Reservisten anlässlich des Hafenfestes im Preußenhafen Lünen, am 12. August 2017.  
...den ganzen Artikel lesen



Ehrenamt der Reservisten

Ehrenamt der Reservisten 30. September 2017
...den ganzen Artikel lesen



Reservisten auf der Weser

Das Panzerpionierbataillon 1, in Holzminden, stellte vom 21.-23.August den Lüner Reservisten den Wasserübungsplatz in Holzminden an der Weser zu Verfügung.

 

Wappen des Panzerpionierbataillon 1 - Holzminden

Eine VVag der besonderen Art war die Pionierausbildung zu Wasser, mit den eigenen Motorbooten der Lüner Reservisten.

 

 

Als Grenzfluß zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, ist die Weser mit einer durchschnittlichen Fließgeschwindigkeit von 4,5 km/h für die verschiedensten Übungen mit Booten besonders geeignet.

 

 

Unsere Hundestreife......

Ablegen, anlegen, mit und gegen die Strömung, Längseitsmanöver, fahren im Verbund, Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsfahren waren nur einige der vorgesehenen Übungen.

 

 

 

 

 

Einer der Highlights war die Wasserskistrecke oberhalb Holzminden wo sich die Lüner Reservisten in der Kunst des Wasserskifahrens mit Erfolg versuchten.

 

Ein Kameradschaftsabend am Lagerfeuer bis in die frühen Morgenstunden  ließ das erlebnisreiche Wochenende ausklingen.

 

 

 

 

Wir bedanken uns besonders beim Panzerpionierbataillon 1 und beim FwStOAngel für die freundliche Aufnahme, die Nutzung der Anlage und Übernachtungsmöglickkeit.