Start
Warum Reservist
Presse
Archiv
Vorstand
Internes Forum
Links
Aktuelles im Forum

Thema: Kategorien der Reserve Titel: Kategorien der von krausch


Eis als Gru aus der Heimat

Artikel Lüner Anzeiger Juli 2018
...den ganzen Artikel lesen



1 und 2 fr RK-Lnen

Beim internationalen 10. Möhneseemarsch am 05. Mai 2018, rund um die Möhnetalsperre mit ca. 200 Teilnehmer, konnte Mitglieder der RK-Lünen das Siegertreppchen besteigen.  
...den ganzen Artikel lesen



ZIELSICHER

Zielsicher waren die Lüner Reservisten am letzten RK-Abend in diesem Jahr.   Ein scharfes Auge und eine ruhige Hand waren die Voraussetzungen für das
...den ganzen Artikel lesen



Reservistenverband News
Seite durchsuchen

  

Ehre den Toten auf der Welt

Die Lüner Reservisten der Bundeswehr, nahmen an der Zentralveranstaltung im Rathaus der Stadt Lünen, zur Gedenkfeier, anlässlich des Volkstrauertages teil.  
...den ganzen Artikel lesen



Aktiv am Meisterstein

3 Tage lang, unterstützten die Lüner Reservisten der Bundeswehr die überregionale Übung der Bezirksgruppe Arnsberg "Meisterstein 2017".  
...den ganzen Artikel lesen



Hafenflair mit Reservisten der Bundeswehr

Hafenflair hatten die Lüner Reservisten anlässlich des Hafenfestes im Preußenhafen Lünen, am 12. August 2017.  
...den ganzen Artikel lesen



Ehrenamt der Reservisten

Ehrenamt der Reservisten 30. September 2017
...den ganzen Artikel lesen



NATUR PUR

„NATUR PUR“ 29. Juni 2017

 

 

Sahen die Lüner Reservisten der Bundeswehr bei der Floßfahrt über die renaturierte  Stever bei Olfen, unter der Leitung des Kameraden Gustav Döttger.

 

Fast lautlos, glitt die Fähre mit den Lüner Reservisten durch das ruhige Wasser der Stever, an brütenden Vögeln, Fischreihern und Störchen vorbei.

 

 

Am Ufer der Auenlandschaft grasten Heckrinder, Esel und Konikpferde.

 

 

Ein Naturanblick von der Wasserseite, den nur wenige kannten.

 

 

Vor über 10 Jahren begann in diesem 120ha großen Abschnitt die Renaturierung der Stever, wo sich jetzt Jahr für Jahr Flora und Faune Ihren Anteil zurückholt.

 

An der Steverbrücke  (auch Bogenbrücke genannt) über welcher die alte Fahrt des Dortmunder-Ems Kanal fließt, ging die Fahrt wieder zurück.

 

 

Über den Verlauf der Renaturierung und Ansiedlung der Tierwelt informierte uns Käpten u. Reiseführer Kurt Schieke.

 

Dies war ein informativer Ausflug der anderen Art. 

 

Film über die Auenlandschaft der Stever:

https://youtu.be/yPJOqZm0tZk?t=81