Start
Warum Reservist
Presse
Archiv
Vorstand
Internes Forum
Links
Aktuelles im Forum

Thema: Kategorien der Reserve Titel: Kategorien der von krausch


Eis als Gru aus der Heimat

Artikel Lüner Anzeiger Juli 2018
...den ganzen Artikel lesen



1 und 2 fr RK-Lnen

Beim internationalen 10. Möhneseemarsch am 05. Mai 2018, rund um die Möhnetalsperre mit ca. 200 Teilnehmer, konnte Mitglieder der RK-Lünen das Siegertreppchen besteigen.  
...den ganzen Artikel lesen



ZIELSICHER

Zielsicher waren die Lüner Reservisten am letzten RK-Abend in diesem Jahr.   Ein scharfes Auge und eine ruhige Hand waren die Voraussetzungen für das
...den ganzen Artikel lesen



Reservistenverband News
Seite durchsuchen

  

Ehre den Toten auf der Welt

Die Lüner Reservisten der Bundeswehr, nahmen an der Zentralveranstaltung im Rathaus der Stadt Lünen, zur Gedenkfeier, anlässlich des Volkstrauertages teil.  
...den ganzen Artikel lesen



Aktiv am Meisterstein

3 Tage lang, unterstützten die Lüner Reservisten der Bundeswehr die überregionale Übung der Bezirksgruppe Arnsberg "Meisterstein 2017".  
...den ganzen Artikel lesen



Hafenflair mit Reservisten der Bundeswehr

Hafenflair hatten die Lüner Reservisten anlässlich des Hafenfestes im Preußenhafen Lünen, am 12. August 2017.  
...den ganzen Artikel lesen



Ehrenamt der Reservisten

Ehrenamt der Reservisten 30. September 2017
...den ganzen Artikel lesen



Mehr als 10 Tonnen freischwebend am Himmel

 

Beim Besuch der Reservisten-Kameradschaft Lünen im mittlerem Hubschrauber-Transpaortregiment 15 - Münsterland gab es viele Überraschungen.

 

 

Die erste Überraschung folgte bereits beim Eingang in die Kaserne: Ein Starfighter bei den Heeresfliegern? Schnelle Aufklärung konnte hierzu Feldwebel Serges geben, der die Reservisten gemeinsam mit Oberleutnant Tappe und Oberleutnant Dobrinsky fachkundig begleitete: „Eine Reminiszenz an das ehemalige benachbarte Jabo Geschwader 36 in Hopsten.“

 

 

 

Die Heeresflieger sind seit 1961 in Rheine zu Hause; heute als mittleres Transporthubschrauber-Regiment 15 - Münsterland. Das Programm führte die Reservisten nach einer Einweisung in die Aktivitäten des Regiments und die Möglichkeiten des örtlichen Fluggeräts über das Flugfeld.

 

 

Zur Fahrt in die aktiven Bereiche begleitete uns die nächsten Überraschung:

Glückliche terminliche Fügung bot den Besuchern einen selten in dieser Dichte ablaufenden Flugbetrieb: CH 53 in allen Fluglagen am Himmel; laut und beindruckend schön!

Nach Besichtigung des Towers und der Radarstation ging es weiter zur Flughafen-Feuerwehr wo uns eines der größten und modernsten Feuwehr-Löschfahrzeuge in Deutschland vorgestellt wurde.

 

 

 

 

 

Ein besonderes Erlebnis waren die Instandsetzungshallen und damit direkt an die Maschine: Sikorski CH 53 in voller Größe. Über 10 t schwer, 26,87m lang, 7,60 m hoch, Rotordurchmesser 22,02 m, bis 300 km/h schnell.

Hier wurden die vielen Fragen der Reservisten über Technik und Einsatzbedingungen im Rahmen der Möglichkeiten beantwortet; Hubschauber zum anfassen.

 

 

  

  

 

Zum Abschluß fand ein gemütliches Beisammensein im Offizierskasino bei Speiß und Trank statt.

 

 

 

Wir bedanken uns beim mittlerem Hubschrauberregiment 15 - Münsterland und besonders beim Feldwebel Serges und Oberleutnant Tappe wie auch beim Oberleutnant Dobrinsky für die Infomative Führung und Betreuung.

 

 

Fotos: Peter Golz und Klaus Rausch