Start
Warum Reservist
Presse
Archiv
Vorstand
Internes Forum
Links
Aktuelles im Forum

Thema: Kategorien der Reserve Titel: Kategorien der von krausch


RK Lnen erfolgreich beim Ruhrtalmarsch 2019

  Bei bestem Wetter richtete die gleichnamige RK den
...den ganzen Artikel lesen



RK Lnen unterwegs

  Der Volksmund sagt: „Man kann nicht auf allen
...den ganzen Artikel lesen



RK Lnen radelt in den Mai

  Zur mittlerweile traditionellen Fahrradtour mit den Familien trafen sich Mitglieder
...den ganzen Artikel lesen



Reservistenverband News
Seite durchsuchen

  

RK Lnen erfolgreich beim 11 IMSM Titel eingeben

  Erneut erfolgreich waren Mitglieder der
...den ganzen Artikel lesen



RK Lnen berbringt Glckwnsche zum GKW 1

  Anlässlich der feierlichen Indienststellung des neuen Gerätekraftwagens (GKW 1) hatte das THW
...den ganzen Artikel lesen



RK Lnen als Jger und Sammler

  Einige Mitglieder der RK Lünen besuchten gemeinsam
...den ganzen Artikel lesen



RK Lnen untersttzt beim HSM 2019

  Ein voller Erfolg war die 32. Auflage des internationalen Hochsauerlandmarsches, der vom 05. bi 07. April 2019 von der
...den ganzen Artikel lesen



Mit motiviertem Vorstand ins Jubilumsjahr 2019

Ganz im Zeichen der turnusmäßigen Neuwahlen fand im Februar die Versammlung der RK Lünen statt. Der scheidende Vorstand um den Vorsitzenden Klaus Rausch blickte gemeinsam auf erfolgreiche Jahre zurück und reichte den Staffelstab dann sinnbildlich an den neu gewählten
...den ganzen Artikel lesen



Timo Ulbrich folgt Klaus Rausch an die Spitze

 
...den ganzen Artikel lesen



Mehr als 10 Tonnen freischwebend am Himmel

 

Beim Besuch der Reservisten-Kameradschaft Lünen im mittlerem Hubschrauber-Transpaortregiment 15 - Münsterland gab es viele Überraschungen.

 

 

Die erste Überraschung folgte bereits beim Eingang in die Kaserne: Ein Starfighter bei den Heeresfliegern? Schnelle Aufklärung konnte hierzu Feldwebel Serges geben, der die Reservisten gemeinsam mit Oberleutnant Tappe und Oberleutnant Dobrinsky fachkundig begleitete: „Eine Reminiszenz an das ehemalige benachbarte Jabo Geschwader 36 in Hopsten.“

 

 

 

Die Heeresflieger sind seit 1961 in Rheine zu Hause; heute als mittleres Transporthubschrauber-Regiment 15 - Münsterland. Das Programm führte die Reservisten nach einer Einweisung in die Aktivitäten des Regiments und die Möglichkeiten des örtlichen Fluggeräts über das Flugfeld.

 

 

Zur Fahrt in die aktiven Bereiche begleitete uns die nächsten Überraschung:

Glückliche terminliche Fügung bot den Besuchern einen selten in dieser Dichte ablaufenden Flugbetrieb: CH 53 in allen Fluglagen am Himmel; laut und beindruckend schön!

Nach Besichtigung des Towers und der Radarstation ging es weiter zur Flughafen-Feuerwehr wo uns eines der größten und modernsten Feuwehr-Löschfahrzeuge in Deutschland vorgestellt wurde.

 

 

 

 

 

Ein besonderes Erlebnis waren die Instandsetzungshallen und damit direkt an die Maschine: Sikorski CH 53 in voller Größe. Über 10 t schwer, 26,87m lang, 7,60 m hoch, Rotordurchmesser 22,02 m, bis 300 km/h schnell.

Hier wurden die vielen Fragen der Reservisten über Technik und Einsatzbedingungen im Rahmen der Möglichkeiten beantwortet; Hubschauber zum anfassen.

 

 

  

  

 

Zum Abschluß fand ein gemütliches Beisammensein im Offizierskasino bei Speiß und Trank statt.

 

 

 

Wir bedanken uns beim mittlerem Hubschrauberregiment 15 - Münsterland und besonders beim Feldwebel Serges und Oberleutnant Tappe wie auch beim Oberleutnant Dobrinsky für die Infomative Führung und Betreuung.

 

 

Fotos: Peter Golz und Klaus Rausch